ProcessOn免费在线作图

ProcessOn免费在线作图,支持在线流程图、在线思维导图、组织结构图、网络拓扑图、BPMN、UML图、UI界面原型设计、iOS界面原型设计等

常见问题
1、Erstellen Sie Ihr erstes Diagramm.

Von Ihrer Startseite aus 

1. Klicken Sie oben rechts auf “Neues Diagramm”, nachdem Sie sich eingeloggt haben.

2.Wählen Sie eine Kategorie und eine Vorlage oder starten Sie mit einer leeren Leinwand. 

3.Klicken Sie auf “OK”, um loszulegen.



 

Vom Team aus

1. Gehen Sie nach dem Login zu “Meine Teams”. 

2. Wählen Sie ein Team aus, gehen Sie zu “Teamdiagramme” und klicken Sie

“Neues Diagramm”. 




Von der Bibliothek aus

1. Wählen Sie ein Diagramm aus der Bibliothek, das Sie als Vorlage benutzen wollen.

2.Klicken Sie auf "Klonen", um loszulegen. Das Diagramm öffnet sich automatisch im Diagrammdesigner und Sie können es beliebig verändern.






2、Wie kann ich die Leinwandgröße einstellen?

Es gibt zwei Möglichkeiten:


1. Klicken Sie in der Menüleiste auf “Seite”. Hier finden Sie die Kategorie

“Seitengröße”, unter der Sie zwischen drei verschiedenen Größen wählen

können  (A3, A4, A5). Sie können die Größe auch individuell festlegen.



2. Wählen Sie die Kategorie “Seiteneinstellungen” auf dem Grafikpanel und

stellen Sie die Größe wie gewünscht ein.



3、Funktionen des Diagramm-Designers

1. Leinwand 

Die Leinwand ist das Herzstück des Designers. Ziehen Sie Formen auf die

Leinwand und lassen Sie sie “fallen”, um loszulegen. 

· Verändern Sie die Größe der Leinwand, um große und kleine Diagramme

zeichnen zu können.  

· Ändern Sie die Ausrichtung und das Layout jeder Seite.  

· Verstecken Sie das Raster - oder machen Sie es sichtbar. 


2. Menüleiste

Die Menüleiste befindet sich an der Oberseite des Designers unterhalb des

Dokumententitels. Hier finden Sie verschiedene Funktionen, die Ihnen bei

der Erstellung von Diagrammen helfen werden. 

· Unter “Seite” können Sie die Einstellungen der Leinwand verändern. 

· Fügen Sie Text in Ihr Diagramm ein oder ziehen Sie verschiedene Linien.  

· Wenn Sie den Kursor die Menüleiste entlangbewegen, erscheinen die

Tastenkombinationen für alle Funktionen des Menüs. 

· Wenn Sie nicht wissen, wie Sie das Programm bedienen sollen, klicken Sie

auf “Hilfe”. Unter “Erste Schritte” erhalten Sie eine virtuelle Einführung

in das Programm.


3. Werkzeugleiste

Die Werkzeugleiste befindet sich direkt unterhalb der Menüleiste. Hier können

Sie Ihre Werkzeuge mit nur einem Klick wechseln.  

· Pinsel: Nutzen Sie ihn zum Formatieren. Übertragen Sie

Schrifteinstellungen auf andere Texte. 

· Rückgängig und WiederherstellenDiese zwei Knöpfe sind dafür da,

vorherige Aktionen rückgängig zu machen oder wieder herzustellen. 

· TextIn diesem Bereich können Sie Schriftart, -größe und -farbe für Texte

festlegen, die Sie Ihrem Diagramm hinzufügen.  

· LinienHier können Sie Ihren Linientyp bestimmen. Verändern Sie die

Farbe, die Breite, die Strichart usw. 

· FormenHier können Sie die verwendeten Formen gestalten. Füllen Sie sie

mit Farbe oder verändern Sie Breite, Typ und Farbe der Konturen. 


4. Formenbibliothek 

Die Formenbibliothek auf der linken Seite enthält alle Vorlagen, die Sie für das

Erstellen Ihrer Diagramme benötigen. 

· Je nachdem was für eine Diagrammart Sie bei Arbeitsbeginn wählen, sind

unterschiedliche Formen und Vorlagen nutzbar. 

· Wenn Sie alle verfügbaren Vorlagen nutzen möchten, wählen Sie

“unkategorisiertes Diagramm”, wenn Sie mit einem neuen Diagramm

beginnen.


5. Grafik-Schalttafel

Die Grafik-Schalttafel auf der linken Seite enthält viele essentielle Funktionen. 

· Der Navigator hilft Ihnen dabei, das Diagramm aus verschiedenen

Perspektiven zu betrachten. Vergrößern oder verkleinern Sie die Ansicht

oder nutzen Sie den Vollbildmodus sowie die Miniaturansicht.  

· Unter “Grafik” können Sie ebenfalls den Stil und die Farbe der Formen

und Linien verändern. Sie können auch Bilddateien hochladen. 

· Unter “Metric” ist es möglich, die Position, den Winkel und die

Größe eines Objekts zu verändern. 

· Dateieigenschaften: Hier können Sie zusätzliche Informationen

zu Ihrer Datei hinzufügen. 

· Seiteneinstellungen: Hier können Sie die Größe, die Ränder und

den Hintergrund der Seite verändern. Auch die Rastereinstellungen

lassen sich hier finden. 

· ArbeitsverlaufHier können Sie einsehen, wie sich Ihr Diagramm mit

der Zeit entwickelt hat und zu einer bestimmten früheren Version

zurückkehren. 




4、Starten Sie mit dem Zeichnen.

1. Drag & Drop 

Ziehen Sie eine Form von der Bibliothek auf die Leinwand und lassen Sie sie

dort “fallen”. Drücken und halten Sie die Maustaste um das Objekt zu fassen.

Lassen Sie es an der gewünschten Poistion fallen, indem Sie die Maustaste

loslassen.





2. Text hinzufügen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Text zu Ihrem Diagramm hinzuzufügen. Fügen

Sie Schrift direkt nach dem Einfügen einer neuen Form hinzu, indem Sie einfach

lostippen, oder doppelklicken Sie auf eine Form, um etwas schreiben zu

können.




3. Von einer Form aus eine Linie ziehen

Klicken Sie einfach auf den äußeren Rand einer Form und halten Sie die

Maustaste gedrückt, während Sie die Linie in die gewünschte Richtung

ziehen. Sobald die Linie fertig ist, lassen Sie die Maustaste los. Die Linie

erscheint automatisch.



 

4. Automatisch Formen auswählen

Es war noch nie einfacher, Formen zu Ihrem Diagramm hinzuzufügen. Während

Sie arbeiten, erscheint eine neue Werkzeugkiste auf der Leinwand, von der Sie

neue Formen auswählen können, ohne zur Bibliothek zurückgehen zu müssen.





5. Objekte verbinden

Das Äußere einer jeden Form fungiert als Verbindungspunkt zum Linien ziehen.

Ziehen Sie Linien von einem Objekt zum nächsten. Sobald die Formen

verbunden sind, wird sich die Linie mit Ihnen mitbewegen.



 

6. Objekte ausrichten

Wenn Sie ein Objekt auf der Leinwand bewegen, erscheinen automatisch

Hilfslinien, mit denen Sie die Formen ganz einfach ausrichten können.




7. In Echtzeit chatten und zusammenarbeiten

Per Name oder E-Mail-Adresse können Sie Freunde und Kollegen

einladen und anschließend in Echtzeit miteinander kommunizieren

und kooperieren.